Komisches Verhalten von Joomla

  • Leila
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher

Komisches Verhalten von Joomla wurde erstellt von Leila

Sali Zämu

Ich habe 4 HP's mit Joomla gemacht aber jede verhält sich anders.

Alle sind beim gleichen Hoster, jede ist eine eigene Domain, jede Domain ist auf dem Server genau gleich installiert, mit den gleichen Rechten.

jedes Joomla ist 1.0.15 Stable [ Daytime ] 22 February 2008 23:00 UTC

so muss ich zum Beispiel bei einer HP die Benutzerrechte zum schreiben auf *Autor stellen und bei der Anderen auf **Publisher.

bei der Einen* kann ich Komponente, Module und Bot's ohne probleme installieren bei der Anderen** gehen nicht alle.

als *Update zum anderen als **Vollversion.

Auch ist das Verhalten einiger Komponente anders z.B. beim Steckbrief ist die Konf. die auf der einen HP geht (Add - Steckbriefe Item) bei der anderen habe ich keine Chance das so zu konfigurieren. Wenn ich das so mache, kommt immer diese Meldung (Fehler (HTTP 403 Verboten) bedeutet, dass Internet Explorer eine Verbindung mit der Website herstellen konnte. Jedoch verfügen Sie nicht über die Berechtigung, um diese Webseite anzeigen zu können)
Den Jce-Editor kann ich auf der einen ohne Probleme installieren auf anderen geht der nicht.

Dass sind beides Vollversionen


im Backend habe ich alle genau gleich konfiguriert

Vielleicht kann mir das jemand erklähren
26 Apr 2008 14:43 #13875

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 352
  • Dank erhalten: 0
Hallo Leila.

Wenn Du alle 4 Webseiten beim gleichen Hoster hast, heisst dies noch lange nicht, dass alle auf demselben SERVER oder VSERVER sind.

Jeder dieser Server kann eigene Einstellungen haben.
Vergleich mal die Systeminformationen von allen Seiten im Joomla Backend unter System System Information.

Pruef dies bitte erstmal.
Es Griessli
Peter

Joomla US Webhosting / Mein privates Weblog
26 Apr 2008 15:27 #13877

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Leila
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher

Leila antwortete auf Re: Komisches Verhalten von Joomla

Danke für die Antwort

Die systemconf. sieht bei allen 4 HP's so aus

PHP built On: Linux sr2 2.6.22.17-0.1-default #1 SMP 2008/02/10 20:01:04 UTC i686
Database Version: 5.0.45
PHP Version: 5.2.5
Web Server: Apache
WebServer to PHP interface: cgi-fcgi
Joomla! Version: Joomla! 1.0.15 Stable [ Daytime ] 22 February 2008 23:00 UTC
User Agent: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; InfoPath.2)

Relevant PHP Settings: Joomla! Register Globals Emulation: OFF
Register Globals: OFF
Magic Quotes: ON
Safe Mode: OFF
File Uploads: ON
Session auto start: OFF
Session save path: /home/schueho.ch/php/sessions
Short Open Tags: ON
Output Buffering: OFF
Open basedir: none
Display Errors: ON
XML enabled: Yes
Zlib enabled: Yes
Disabled Functions: exec, shell_exec, system, dl, passthru, proc_open, proc_close,
26 Apr 2008 17:15 #13880

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1264
  • Dank erhalten: 208
Hi Leila

Ein solches Verhalten hatte ich auch schon mal, lokal bei mir auf dem Rechner, als ich zu Testzwecken zwei Joomla-Installationen die gleiche Datenbank benutzen liess. In der Administration sind dann nachträglich installierte Erweiterungen bei beiden theoretisch (DB) vorhanden, aber rein physikalisch (Dateien) natürlich nur in der einen Installation, und auf der jeweils Anderen hat's dann Fehlermeldungen gehagelt...

Meine Frage deshalb: könnte es sein, dass das bei dir, aus welchen Gründen auch immer, auch so ist, das sich zwei Installationen auf ein und diesselbe DB "zeigen"? Sowas könnte auch locker z.B. beim nachträglichen Bearbeiten der configuration.php passieren... oder man hat mal ein Backup vor dem Hochladen verwechselt (mitsamt der "falschen" configuration.php)

Cheers
Roger
Man soll das Kind ins Korn werfen solange es noch heiss ist, auch wenn das der eine Tropfen ist, der dem Fass die Krone ins Gesicht schlägt...
26 Apr 2008 20:26 #13883

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Leila
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher

Leila antwortete auf Re: Komisches Verhalten von Joomla

habe alles kontrolliert jede DB ist für sich, keine Überschneidung auch in jeder Config.php ist der Pfad richtig.

Bei meinem Hoster gehe ich auf die Domain z.B. wavfs.ch und installiere von dort aus das Joomla, die Vorgaben für die DB sind somit gegeben. Ich lade Joomla nicht mit einem FTP-Progi auf den Server sondern dass stellt mir mein Hoster zum Installieren bereit. Ausser bei einem Update, dass mache ich mit FTP.

Mano was ist da falsch :-(
27 Apr 2008 13:12 #13886

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo
Und wenn das Verhalten am Internet Explorer liegt(Firefox macht das selbe)Ich habe so ähnliches Verhalten auch gehabt.Erst nachdem ich jedesmal beim Wechseln von einem Joomla ins andere Joomla explizit den Chache,die Cookies und den Verlauf (besonders wichtig) von Internet Explorer oder Firefox lösche hatte ich Ruhe
Gruß aus dem Saarland
27 Apr 2008 13:43 #13887

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Leila
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher

Leila antwortete auf Re: Komisches Verhalten von Joomla

hmmmmm ist ein Versuch wert, muss das mal testen
27 Apr 2008 14:28 #13889

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 352
  • Dank erhalten: 0
Wie sehen denn eigentlich die Berechtigungen auf den Verzeichnissen resp. auf den Dateien aus?

Sind die korrekt eingestellt?
Es Griessli
Peter

Joomla US Webhosting / Mein privates Weblog
27 Apr 2008 14:43 #13890

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Leila
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher

Leila antwortete auf Re: Komisches Verhalten von Joomla

ein weiters Rätsel ist diese Einstellung

Dont CHMOD new files (use server defaults)
CHMOD new files to: 0644
User: read write execute
Group: read write execute Apply to existing files
World: read write execute

wenn ich CHMOD new files to: auf 755 stelle, kann ich den JCE-Editor (bei den Joomlas ohne Update) ohne Probleme installieren.

Bei den Joomla mit Update brauche ich nichts zu ändern, dh. ich kann die Einstellung auf 644 lassen.

Mal weiter probieren vielleicht komme ich irgendwann noch dahinter, wie ich alles installieren kann, damit es problemlos geht.
29 Apr 2008 10:21 #13904

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.