Backend-Login nicht mehr möglich

  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 0
Hi Folks

Habe meine Site (Joomla 1.0.13) vorübergehend offline gesetzt, um div. Änderungen vorzunehmen. Als ich sie via Backend heute wieder online setzen wollte, kam beim Aufruf ( --ALTER LINK WURDE ENTFERNT-- ) nicht das Login-Fenster, sondern lediglich die Meldung, dass die Site zur Zeit offline sei (wie im Frontend). Was ist da los?

Bin bei Hostpoint, wo auf MySQL 5 gewechselt wurde. Die configuration.php ist gem. Anleitung Hostpoint angepasst, sie ist UTF-8 ohne BOM gespeichert und per FTP wieder hochgeladen worden; dies sollte also das Problem nicht verursachen. Woran kann das sonst liegen?

Danke für die Hilfe!

Gruss, lehaeb
29 Okt 2009 13:52 #23383

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DietmarH
  • Besucher
  • Besucher

DietmarH antwortete auf Re: Backend-Login nicht mehr möglich

lehaeb schrieb: Die configuration.php ist gem. Anleitung Hostpoint angepasst, sie ist UTF-8 ohne BOM gespeichert und per FTP wieder hochgeladen worden;

Joomla 1.0 hat mit UTF-8 nichts am Hut. Der einzige Versuch der Umstellung ist grausam in die Hose gegangen. Deshalb sind bei 1.0 bis zur letzten Version alle Dateien ISO-codiert.

Hast du die Anpassung nach einer Anleitung für 1.5 gemacht? Das könnte die Probleme erklären. Wenn nicht, kannst du einfach in der configuration.php den Parameter $mosConfig_offline = '1'; auf 0 setzen und die Seite sollte wieder online sein.
29 Okt 2009 14:18 #23386

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 0
@ Dietmar

Danke, der Tipp war hilfreich, insbesondere der, dass es einen Unterschied macht, was den MySQL-Umstieg für die 1.0- oder die 1.5-Version von Joomla ausmacht. Darauf hat mein ISP nicht hingewiesen (geht offenbar davon aus, dass nur noch 1.5 verwendet wird...). Der Zugang zum Backend war erst wieder möglich, als ich in der configuration.php den "$mosConfig_host" wieder auf "localhost" zurücksetzte, also das Gegenteil von dem machte, was der ISP als notwendig beschreibt.

Nun muss ich wohl meine Datenbank MySQL-5-kompatibel machen. Welches ist dafür der einfachste Weg? Ich arbeite mit dem Xampp-Paket.

Auch für Hinweise in dieser Sache: many thanks!

Gruss, lehaeb
30 Okt 2009 12:27 #23390

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 0
An alle Interessierten

Die DB-Migration verlief angeblich problemlos, im Frontend kann ich nun problemlos auf die nach MySQL 5 migrierte DB unter Joomla 1.0.13 zugreifen, beim Backend-Login kommt jedoch die folgende Fehlermeldung:

"Incorrect Username, Password, or Access Level. Please try again".

Username und PW sind 100pro korrekt. Aber was mache ich mit dem "Access Level"? Wo verändere ich diese Params, wenn ich nicht ins Backend gelange?

Danke für hilfreiche Hinweise!

Gruss an die Gemeinde!
lehaeb
30 Okt 2009 14:34 #23391

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.