eigenes Template - was braucht's?

  • karlst
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher

eigenes Template - was braucht's? wurde erstellt von karlst

YO alle!

Jetzt, wo ich mich ziemlich sicher in der Behandlung und Bearbeitung von Joomla 1.5 fühle, kommt natürlich die logische Herausforderung: ein eigenes Template bauen.

Kann mir mal jemand in einfachen Worten erklären, wie man sowas angeht? Ich muss dazu sagen, ich bin ein eher grefisch orientierter Typ, Hilfsmittel zur Programmierung sind also hochwillkommen.

Welche Software braucht's für Layouts?
Gibt es Tools, die beim Programmieren helfen?
Was muss man eigentlich programmieren?
Wie einbetten?
Wie live schalten?
Würde es sich lohnen, mit einem bestehenden Template zu beginnen und dieses anzupassen?

Viele Fragen, ich weiss... Aber irgendwie habe ich noch nichts gefunden, das das Vorgehen mal wirklich einfach erklärt. Muss ja nicht in allen Details sein, aber so, dass man's versteht...

Versuchts jemand für mich?
Danke!
13 Jan 2009 07:52 #19940

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 1682
  • Dank erhalten: 24
Es benötigt einen guten reinen Texteditor, ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm um die Grafiken bereit zu stellen und ein gutes Vorstellungsvermögen...

Am besten ist es, ein vorhandenes Template anzupassen, das Beez bietet dafür eine optimale Basis.

Wenn als "Einsteiger" aber gleich von Grunde auf selber Coden willst:
–> --ALTER LINK WURDE ENTFERNT--
–> --ALTER LINK WURDE ENTFERNT--
–> --ALTER LINK WURDE ENTFERNT--

Viel Spass.
Gruss Dany (Jimbo)
Kein Support per PN.
13 Jan 2009 08:01 #19941

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • karlst
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
Na wir werden mal sehen, ob das so ein "Spass" wird... :o )

Danke für diese Tipps!
13 Jan 2009 10:37 #19949

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wucherpfennig
  • Besucher
  • Besucher

wucherpfennig antwortete auf Re: eigenes Template - was braucht's?

Ich hatte bis vor wenigen Tagen auch noch keine Ahnung von Joomla-Templates :D . Doch das legt sich schnell, wenn man html, css und php Kenntnisse hat.

Als erstes habe ich mir mit Gimp ein Template erstellt. Danach die einzelnen Elemente zurecht geschnitten und in einer index.html mit css wieder dargestellt. Als diese Index Datei fertig war, gings darum wie ich Module in Templates lade. Sprich, die Index.html -> index.php, danach mit <jdoc:..... und so weiter.

Am Schluss stehts du vor einer ellenlangen CSS Datei und hast den Überblick fast verloren :D .

Ich befinde mich momentan im Stadium des "Hasses" ;) . Ich verstehe partout nicht weshalb eine Funktion die bis vor etwa 18h noch funktioniert hat , in der Zwischenzeit nicht mehr will...
14 Jan 2009 08:54 #19990

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 2
Wenn du des Englschen mächtig bist.. naja Schulenglisch reicht solltest du dir diese Seite reinziehen.
--ALTER LINK WURDE ENTFERNT--

da steht wie man ein Temaplte erstellt.
Joomla Webdesign vom Fachmann - kurze Ladezeiten, optimierte Templates und SEO konformer Auftritt - mehr unter www.m-aa.net
23 Jan 2009 21:32 #20329

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.