Willkommen, Gast
Angemeldet bleiben:

THEMA:

Template customizen, wie gehe ich vor? 26 Sep 2013 11:04 #37702

Wahrscheinlich macht Ihr das auch so wie ich: man kauft sich ein Template oder verwendet eines der kostenlos erhältlichen. In aller Regel hat man aber kleine Änderungswünsche.

Schon seit langem stelle ich mir immer wieder die Frage: wie gehe ich dabei am besten vor? Ich lege nicht gerne Hand an die Originaldateien (*.css, index.php, ...) des Templates. Bei einem Template-Update werden die Änderungen logischerweise wieder überschrieben und die Arbeit beginnt von vorn. Die geänderten Dateien sicherzustellen und sie nach dem Template-Update wieder zurückzukopieren ist wahrscheinlich auch keine gute Idee, weil damit die vom Autor beabsichtigten Verbesserungen und Fehlerkorrekturen verloren gehen.

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass nicht nur in "template/mein_template/css/" Änderungen nötig sind. Gewisse Styles werden unter "plugins/system/jsntplframework/assets/3rd-party/bootstrap/css" oder "media/jui/css" gespeichert, was das Customizen sehr erschwert.

Das Einfachste wäre, wenn ich alle meine Änderungen in eine "custom.css" schreiben könnte. Diese müsste zuletzt aufgerufen werden, damit die Original-Styles durch meine eigenen überschrieben werden.

- Falls das eine gute Idee ist: wie macht man das?
- Falls es bessere Ideen gibt: welche?

Vielen Dank!

Gruss
Christof
Folgende Benutzer bedankten sich: paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Template customizen, wie gehe ich vor? 28 Sep 2013 15:33 #37708

Ich gehe mal davon aus, dass du von Joomlashine redest. Diese Templateschmiede stellt ausführliche Dics zur Verfügung über das Anpassen und Modifizieren ihrer Templates (meist sogar in vietnamesisch gefärbtem Deutsch). manche bieten in der Tat das Modifizieren via einer custom.css an, manche nicht. Wenn nicht, würde ich halt die template.css ändern. Wenn ja, ist der fall ja klar.
Auf keinen Fall darfst du etwas an mitgelieferten Bootstrap-Dateien ändern, diese Änderungen würden bei Updates kommentarlos überschrieben. Die eigene template.css solltest du aus demselben Grund als Sicherungskopie behalten.
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Template customizen, wie gehe ich vor? 29 Sep 2013 20:05 #37728

Danke! Nicht nur von Joomlashine, aber auch. Joomlashine hat mich eigentlich auf die Idee gebracht. Bei einem der von mir verwendeten Templates gibt es die Möglichkeit, eine eigene CSS-Datei einzubinden. Bei vielen anderen Templates leider nicht.

Bis jetzt habe ich jeweils (mit einem unguten Gefühl) die template.css verändert und lokal eine Sicherungskopie davon gespeichert. Bei den Joomla-Standard-Templates (Beez, Protostar) kommt es leider bei praktisch jedem Joomla-Update vor, dass meine Änderungen überschrieben werden und ich die CSS-Datei erneut hochladen muss. Dabei geht es mir vermutlich nicht schlechter aber auch nicht besser als mit den Bootstrap-Dateien.

Ich hatte schon mal ein Template, bei dem ich die simpelsten Dinge (Beispiel: body {font-size: 14px;}) in einer Bootstrap-Datei mühsam zusammensuchen musste. Du sagt, diese dürfe ich auf keinen Fall ändern. Ok, aber wie löse ich das Problem, wenn gewisse Elemente nun mal in einer Bootstrap-Datei definiert sind? Die sind ja stärker als die CSS-Dateien, habe ich gemerkt.

Nebenbei die Frage: warum tut man sowas? Styles an etlichen verschiedenen Orten quasi verstecken?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Template customizen, wie gehe ich vor? 02 Okt 2013 09:30 #37756

Ich bin grad dabei, eine Seite zu erstellen mit dem JSN Nuru Pro. Hier ist es so:
  • Das custom.css wird zuallerletzt geladen und überschreibt damit Angaben in andern CSS Dateien
  • Alles, was anders sein soll - inklusive allenfalls den Farbdateien, kann ich in die custom.css eintragen. Ich hab es allerdings so gemacht, dass ich für die Farbangaben eine zusätzliche Farbdatei erstellt habe. Nach Eintrag der Datei in die Template XML ist diese im Template verfügbar.

Ich denke, so bin ich gegen Updates gefeit - Es kann nicht wirklich etwas überschrieben werden. Zusätzlich stehen im Backend des Templates noch Prüf- und Sicherungswerkzeuge vor einem Update zur Verfügung....
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Template customizen, wie gehe ich vor? 05 Okt 2013 16:53 #37767

Ok danke, dann gehen wir beide ziemlich ähnlich vor. Leider gibt es auch andere Templates, die das Einbinden einer custom.css nicht vorsehen. Eine meiner Webseiten läuft mit Beez und nach einem Joomla-Update muss ich meistens meine CSS-Dateien wieder hochladen. Dabei überschreibe ich aber Fehler die von der Autorin korrigiert wurden. Was tust Du in einem solchen Fall?

Und wie gehst Du vor, wenn ein Stil den Du verändern möchtest der in einer Bootstrap-Datei ist?

Nebenbei die Frage: warum verstecken die Template-Entwickler die Styles manchmal an etlichen verschiedenen Orten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Template customizen, wie gehe ich vor? 05 Okt 2013 17:19 #37769

Bootstrap kannst du in der custom.css ändern. Beez - ich würds ja verwenden, wenn es eine anständige Dokumentation gäbe, aber das Buch von Angie kaufen, das mag ich ned...
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1