Willkommen, Gast
Angemeldet bleiben:

THEMA:

Eigenes Template für Joomla 3.5 - Bedarfsabfrage 09 Jan 2016 08:27 #42077

Hallo liebe Joomla-Community

Von Fehlermeldungen fremder Templates wird mir ja immer so ??? Also, wer von euch hat sich bereits ein egenes Template erstellt (und das sogar für J3.5)? Wieso findet man (fast) keine Deutsprachigen Tutorials (nehr) für die aktuelleren Joomla-Versionen wobei es so einfach ist (vorallem wenn man von gewissen Paradigmen abkommt).... ?

Selbst hab ich mal mit zwei Files gestartet (der Config und dem index.php) und meine Templats per Update-Funktion (ja sowas gibts seit längerem auch für Templates - also keine lästigen "neusinstalationen und häckchen umsetzten" mehr) mit weiteren Systemen erweitert (z.B mit nem css-Ornder oder später sogar mit ner ganzer Libary wie der Joomla User Interface Library, wobei die veraltet ist und man einiges selbst überschrieben muss). Und ja, das ging Natlos von J3.4 auf 3.5! (dazu aber mehr in einem eigenen Beitrag ).

joomla-templates.de
<--- War lange mein "Mentor" Wie wär's mit ner Übersicht zu deutsprachigen Templates-Tutorials? Da eben z.B. der basagte Mentor mitlerweile veraltet ist und meine Englischkenntinsse gut genug um mich mit der offiziellen Doumentationen von Joomla selbst rumgeschlagen habe ( auf Enlisch ). Dennoch fänd ich es super vorallem für Einsteiger verständliche Tutorials auf Deutsch zu haben... geht das nur mir so? und wenn die Nachfrage wirklich da ist, wäre ich auch gerne bereit mich hier in einer Arbeitsgruppe mich mit mehreren zusammen zu tun - ev. mal an einem JUG?!? hab selbst eben einfach keine Technik (Kammera oder auch Onscreenaufnahmetechniken wie Fraps? für mein veralteten Laptop ;/ ).
Also, wer hat ne "Lösung"/Tipps, Links und wer hätte gerne mher Infos oder ist z.B. an einem solchen JUG interessiert?^^lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenes Template für Joomla 3.5 - Bedarfsabfrage 09 Jan 2016 23:22 #42084

Hallo Dario
obwohl ich auch mehr oder minder Englisch kann, bin ich als Joomla-Newbie auf jeden Fall froh, wenn es vermehrt "verständliche Tutorials auf Deutsch" hätte. Finde ich eine gute Idee, wenn du dich hier investieren wolltest.
Danke für deinen Vorstoss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenes Template für Joomla 3.5 - Bedarfsabfrage 10 Jan 2016 11:59 #42090

Hi Dario

....wobei es so einfach ist (vorallem wenn man von gewissen Paradigmen abkommt)

Welche Paradigmen meinst du da genau?

Wieso findet man (fast) keine Deutsprachigen Tutorials (mehr) für die aktuelleren Joomla-Versionen...

Ganz einfach: weil die erst jemand machen muss. Und wenn das keiner tut, dann gibt's auch keine. Ganz einfach. Das ist Open-Source.
Oder es fehlt die Nachfrage dafür.

Mein Tipp wäre, schliesse dich irgendwo an, anstatt was neues 'aufzumachen'. Z.b. bei besagtem joomla-templates.de. Oder joomla-wiki.de. Einfach mal Anfragen. Oder schreib einen deutschen Artikel (-Serie) für magazine.joomla.org. Oder dein besagter Artikel auf docs.joomla.org. Den gibts nämlich auch in deutsch (siehst du im Beitrag selbst, oben bei 'Sprachen'), ist aber erst zu 3% übersetzt. Möglichkeiten bei einem bestehenden Angebot mitzumachen gibt es also mehr als genug.

A propos "von Paradigmen loskommen":
Der Aufwand, Tutorials und Anleitungen in deutsch zu erstellen ist um ein vielfaches höher, als das jeder für sich ein paar der wichtigsten englischen Vokablen lernen und das bestehende (englische) Angebot nutzen würde!

Davon ausgenommen sind natürlich Anleitungen für reine Anwender/Administratoren, wie Backup erstellen/zurückspielen, Passwort-Recovery, allg. Backend-Administration (Kategorien, Module, Parameter, Menupunkte....) halt. Für 'Neewbies' in Sachen Administration halt (gemäss Follower). Das haben wir hier überigens auch, unter *'Erste Schritte/Anleitungen'.

Aber jeder der sich tiefer mit Web-Technologien befasst und auch lernen will, sprich ein Template oder sonstige Erweiterung zu schreiben, kommt nicht darum herum, einbisschen englisch zu lernen. Es mag ja dann ev. ein deutsches Tutorial zu einem Thema geben, aber beim nachschlesen von Zusatzinformationen direkt auf z.B. schema.org, lesscss.org, api.joomla.org oder w3.org geht die Suche nach deutschen Übersetzungen von vorne los. Dann hat man entweder Erfolg, oder auch nicht, und dann fehlen halt ev. wichtige Infos. Was in meinen Augen einfach nur dumm oder ignorant ist!

Ansonsten bleibt einem auch das allerwichtigste 'Tutorial' verwehrt: Der Core-Code von Joomla selbst: Kein 'Manual' ist genauer, aktueller und ausführlicher als der Code mit seinen Doc-Blocks selbst!

Ich persönlich habe da meist Mühe das zu verstehen: Man ist bereit HTML zu lernen, CSS, LESS, einbisschen JavaScript/jQuery und vielleicht auch PHP, ev. noch etwas SQL und was weiss ich noch....aber partout kein Englisch. Wäre doch das Einfachste. Oder etwa nicht? Mal eine englische Anleitung lesen, und die Wörter, die man nicht versteht nebenbei in einem online-Translator nachschlagen. Zwei Fliegen mit einer Klappe!

* An dieser Stelle mal ein dickes, diiiiickes Dankeschön an Chris Höfliger , der, soweit ich weiss, fast die meisten dieser Anleitungen geschrieben oder die Videos dazu gemacht hat.
Tu das was du kannst, mit dem was du hast, da wo du bist
Folgende Benutzer bedankten sich: Chris Hoefliger, Dario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenes Template für Joomla 3.5 - Bedarfsabfrage 13 Jan 2016 12:34 #42107

Ich würde ein JUG zum Thema "Templateerstellung" sehr begrüssen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1